Dr. med. Ute Kringel

Dr. med. Ute Kringel
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Doberaner Straße 142
18057 Rostock

Telefon: +49 381 494 2211
Telefax: +49 381 494 2212
Email:    kringel [at] mvz-uni-rostock.de

Sprechzeiten

Mo: 08:00 – 13:00 und 14:00 -16:30 Uhr
Di:   08:00 – 13:00 und 14:00 -18:00 Uhr
Mi:   08:00 – 12:00 Uhr
Do:  08:00 – 13:00 und 14:00 -16:30 Uhr
Fr:   08:00 – 12:00 Uhr nach Vereinbarung

 

im Gebäude der ehemaligen Universitäts-Frauenklinik, Doberaner Straße

 

Praxisflur

 

 

Frau Nauendorf

 

 

Leistungsspektrum Frau Dr. Kringel:

  •  Krebsfrüherkennung

– gynäkologische Vorsorge 1x jährlich zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs mit Zellabstrich und Kolposkopie, ggf. HPV-Test
– gynäkologische Vorsorge 1x jährlich zur Früherkennung von Brustkrebs, Eierstockkrebs und Gebärmutterkrebs durch Tastuntersuchung
– Hämocculttest und rektale Untersuchung 1x jährlich ab dem 50.LJ
– Mammasonografie

 

  • Schwangerschaft

– Betreuung im Rahmen der Mutterschaftfsrichtlinien
– Ultraschall und CTG
– Beratung zum Mutterschutz, Elterngeld und Beschäftigungsverbot

 

  • Schwangerschaftsverhütung

– Beratung über Pille, Ring, Pflaster, Stäbchen, Spritze, Spirale

 

  • Kinderwunsch

– erste Beratung und Hormontherapie bei Kinderwunsch

 

  • Wechseljahre

– Beratung bei Wechseljahresbeschwerden
– Hormontherapie
– Therapie mit pflanzlichen Präparaten
– psychosomatische Mitbetreuung

 

  • Krebsnachsorge

– Nachsorgeuntersuchungen viertel- bis halbjährich
– DMP Brustkrebs

 

  • weitere Vorsorgeuntersuchungen

– Chlamydientest 1x jährlich bis zum 25. LJ

 

  • Teenagersprechstunde

– für Erstbesucher, Termin nach Vereinbarung

 

  • Impfungen

– Grippeschutzimpfungen
– Auffrischungsimpfungen
– HPV-Impfung

 

  • IGeL-Angebote (Selbstzahler-Leistungen)

– Scheidenlasertherapie bei trockener Scheide in der Menopause, bei Harninkontinenz und bei Lichen sclerosus und at atrophicus
– gynäkologischer Ultraschall 1x jährlich
– immunologischer Stuhltest zur Darmkrebsfrüherkennung
– Urintest zur Früherkennung von Blasenkrebs
– Einlage von Kupfer- oder Hormonspiralen
– Einlage der Kupferkette Gynefix
– Einlage von Verhütungsstäbchen
– Verhütungsspritze
– Ersttrimesterscreening in der Schwangerschaft
– 3D-Ultraschall in der Schwangerschaft
– Impfung bei rezidivierenden Blasenentzündungen
– Impfung bei rezidivierenden Pilzinfektionen der Scheide
– Blasenkur: Wiederaufbau der Blasenschleimhaut durch GAG

Die IGeL-Angebote sind selbstverständlich mit EC-Karte bezahlbar.